Offener Treff Lindenhof

In Kooperation mit der Gemeinde Ense wurde mit LEADER-Mitteln und viel persönlichem Engagement die ehemalige Gaststätte Lindenhof in Niederense renoviert und in einen Offener Treff für alle Enser umgewandelt. In dem Treff gibt es einen Freizeitraum mit Bar, Billardtisch und vielen gemütlichen Sitzecken und eine (Fahrrad-)Werkstatt in der gewerkelt werden kann. Im großen Saal können Sprach- und Integrationskurse, Informations- und Kulturveranstaltungen stattfinden. In einem Büro kann die Gemeindeverwaltung und unser Verein Sprechzeiten anbieten. Die Räumlichkeiten sollen Platz für weitere Ideen lassen, so dass der Offene Treff Lindenhof mit den Menschen, die ihn besuchen, wachsen und sich entwickeln kann. Er soll so vielfältig werden, wie die Menschen in Ense.

Finanziert wurde der Innenausbau des etwas in die Jahre gekommenen Lindenhofes durch die Gemeinde Ense, LEADER-Förderung, durch Mittel des Vereins und eine Crowdfunding-Aktion über die Plattform der Volksbank-Hellweg. 

Wir sagen allen Spenderinnen und Spendern herzlich Danke für die großzügige Unterstützung.
Niemals hätten wir es für möglich gehalten, dass wir das angestrebte Spendenziel von 3500 € so schnell erreichen und übertreffen. Letztlich ist der unglaubliche Betrag von 5299 € erreicht worden. VIELEN VIELEN DANK!!!