Informationsveranstaltungen

Vortrag2

Immer wieder gibt es Anfragen an uns, dass wir unsere Arbeit vorstellen sollen. Wir sind gerne dazu bereit und freuen uns über Interesse.
Auch suchen wir immer nach Expertinnen und Experten, die uns und der Öffentlichkeit zu Teilbereichen rund um die Themen Flüchtlinge, Asylpolitik und -recht, Fremdenfeindlichkeit und Integration informieren, um möglichst auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Unten haben wir die Informationsveranstaltungen, die bisher in Ense und Umgebung gelaufen sind, aufgelistet:

  • Infoabend zum Asylrecht mit Heinz Drucks (Flüchtlingsberatung im Kreis Soest der Diakonie Ruhr-Hellweg) – Wir wurden von Heinz Drucks über die Entwicklungen im Asylrecht informiert und erhielten wichtige Tipps für die praktische Arbeit in der Flüchtlingshilfe.
  • Infoabend zu den Neuerungen im Asylrecht, zum Rückführungsmanagement (Abschiebepraxis), Familienzusammenführung und -nachzug mit Frau Saatmann und Herr Buller – Da die Familien vieler unserer Neunachbarn noch in Kriegsgebieten leben und sie den absolut verständlichen Wunsch haben, sie in Sicherheit zu sich zu holen, haben wir uns über die Möglichkeiten informieren lassen.
  • Workshops mit Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bei Kolping in Soest und im Heinrich-Lübke-Haus in Möhnesee
  • Vorträge im Rahmen der Reihe „Integration im ländlichen Raum“ organisiert vom Zentrum für ländliche Entwicklung im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt,  Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Vortrag1