Kooperationspartner

Für die Flüchtlingshilfe ist ein allein arbeitender Verein nicht genug. Wir können und wollen nicht alle Aufgaben in diesem Bereich selbst lösen. Es ist deshalb sehr wichtig für uns, mit verschiedenen Kooperationpartnern zusammenzuarbeiten, um gemeinsam Dinge möglich zu machen.

Gemeinde
www.gemeinde-ense.de

Einmal im Monat treffen wir uns mit den Verantwortlichen in der Gemeindeverwaltung zu einem Gespräch über aktuelle Themen rund um die Flüchtlingssituation in Ense. Auch mit dem Bürgermeister sind wir regelmäßig in Kontakt.

Flüchtlingsberatung der Diakonie Ruhr-Hellweg
www.zuhause-im-kreis-soest.de
Im Kreis Soest betreibt die Diakonie Ruhr-Hellweg für die Flüchtlingsberatung zuständig. Herr Drucks und sein Team betreiben in der Wiesenstraße 15 in Soest eine Beratungsstelle. Das Team steht Flüchtlingen und ehrenamtlichen Helfern auf vielerlei Weise beratend zur Seite. Beratungsangebote sind u.a Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge, Beratung im Asylverfahren, Beratung rund um das Aufenthaltsrecht, Beratung in sozialrechtlichen Fragen, Unterstützung bei Fragen zu Schule und Ausbildung, Vermittlung an niedergelassene Ärzte/Therapeuten, Koordination von Ressourcen zur psychischen Gesundheit, Psychologische Begleitung in akuten Krisen mit dem Ziel der Stabilisierung, Psychologische Begleitung für ehrenamtliche Mitarbeiter, Förderung von Selbsthilfeinitiativen, Informationsveranstaltungen, Frauenkurse und Konversationskurse.

Soziale Dienste
In Ense gibt es eine Reihe von Organisationen, die sich um Menschen kümmern, die hilfsbedürftig sind.  Dazu gehören:

Enser Warenkorb e.V.
www.enser-warenkorb.de
Der Enser Warenkorb sammelt Lebensmittelspenden und übriggebliebene Lebensmittel aus Supermärkten und bietet sie zu festen Öffnungszeiten in